Zum Hauptinhalt springen

Events trotz Schneeschmelze nicht gefährdet

Die Oberländer Skiregionen kämpfen mit denhohen Temperaturen und wenig Schnee. Trotzdem müssen sie – Kunstschnee sei Dank – nur wenige Anlässe absagen.

Wintervergnügen im Grünen: So wie die Lauberhornrennen stattfinden konnten, werden auch die anderen im Berner Oberland trotz wenig Schnee durchgeführt.
Wintervergnügen im Grünen: So wie die Lauberhornrennen stattfinden konnten, werden auch die anderen im Berner Oberland trotz wenig Schnee durchgeführt.
Keystone

Schneekanonen retten die Saison: Nicht nur Hobby-Wintersportler kommen trotz der warmen Temperaturen dank ihnen auf ihre Kosten. Auch jene, die etwas ernster an die Sache gehen, können dank des Kunstschnees mit einer gut präparierten Unterlage rechnen. Skicross-Rennen, Skirennen und andere Wettkämpfe und Anlässe sind in den Oberländer Wintersportgebieten bis jetzt keine gefährdet. Dies zeigt eine Umfrage dieser Zeitung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.