Zum Hauptinhalt springen

Erdrutsche und hohe Pegel in der Region Thun

Bei den Gewittern am Wochenende kam es in der Region Thun zu Erdrutschen. In Eriz wurde eine Scheune verschüttet.

Der Guntenbach führte nach den Unwettern viel Wasser in den Thunersee.
Der Guntenbach führte nach den Unwettern viel Wasser in den Thunersee.
Hans Peter Roth
Am Sonntag fegte über die Region Thun ein Unwetter. Im Bild eine Scheune in Eriz.
Am Sonntag fegte über die Region Thun ein Unwetter. Im Bild eine Scheune in Eriz.
zvg
Stephan Künzi
1 / 16

Nach dem Hagelgewitter vom Samstag wurde die Region am Sonntagabend nochmals von heftigen Gewittern heimgesucht. Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, gingen zwischen 17.30 und 21 Uhr insgesamt rund 130 Meldungen bei ihr ein. Am stärksten betroffen im Kanton war das Berner Oberland, weshalb die Einsatzzentrale in Thun vorübergehend personell verstärkt wurde. Alleine aus der Region Thun gingen über hundert Meldungen ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.