Zum Hauptinhalt springen

Erde und Schulpläne wankten

Die Sporthalle um- und ausbauen oder gleich daneben neu bauen? Nebst der Finanzsituation der Gemeinde sind vor allem die künftigen Schulstrukturen im Diemtigtal weiterhin ein Thema.

Die Gruppenunterkunft Augit steht zum Verkauf. Laut Gemeinderat könnte hier ein Neubau mit Sportplatz "problemlos" erstellt werden.
Die Gruppenunterkunft Augit steht zum Verkauf. Laut Gemeinderat könnte hier ein Neubau mit Sportplatz "problemlos" erstellt werden.
Peter Rothacher

An der Gemeindeversammlung vom 27. November 2013 hat man sich im Diemtigtal auf nur noch zwei Schulstandorte – Oey und Sporthalle Allmiried – geeinigt. Der Planungskredit zur Erweiterung der Schulanlage Oey ist seither vom Gemeinderat bewilligt worden.

In Bezug auf den Standort Allmiried in der Talmitte hat sich für den Gemeinderat eine Variante eröffnet. «Die nur 65 Meter von der Sporthalle entfernte Liegenschaft Augit ist zu verkaufen», informierte Ratspräsident Martin Wiedmer an der Gemeindeversammlung. «Ein Neubau mit dem nötigen Aussenraum und einem Sportplatz könnte dort problemlos erstellt werden. Die Sporthalle müsste allerdings zusätzlich saniert werden, wobei eine Etappierung möglich sein sollte.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.