Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eine fast völlig handballverrückte Familie

Bei Rotweiss Thun schlagen ihre Herzen im Gleichtakt: Vater Urs-Peter Zurbuchen amtet als Präsident des Damenhandball-Vereins Rotweiss Thun, Tochter Fabienne Zurbuchen spielt in der 1.Mannschaft, und Mutter Regula Zurbuchen ist als ehemalige Aktivspielerin heute Chefin der 1.Mannschaft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.