Zum Hauptinhalt springen

Ein neuer Stall für behornte Kühe

Daniel und Adelheid Graf haben in Bleiken einen Offenfront-Anbindestall für 48 Kühe gebaut. Sie wissen, dass sie damit nicht im Trend liegen, sind aber überzeugt, dass der Anbindestall zu den Kühen passt.

Der neue Stall der Familie Graf in Bleiken. Das neu gebaute Gebäude wurde extra als Anbindestall für Kühe mit Hörnern konzipiert.
Der neue Stall der Familie Graf in Bleiken. Das neu gebaute Gebäude wurde extra als Anbindestall für Kühe mit Hörnern konzipiert.
Samuel Krähenbühl

«Ein Neubau eines Anbindestalls in dieser Grösse ist selten», sagt Felix Neuenschwander von DeLaval. Seine Firma hat den Stallneubau Graf in Bleiken von melktechnischer Seite her beraten. «Diese Kombination aus Offenfrontstall mit Curtain (Vorhang) auf der einen und Anbindestall auf der anderen Seite ist sogar einzigartig», schiebt er nach.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.