Zum Hauptinhalt springen

«Diese Kooperation bietet bessere Perspektiven»

Eine Gruppe von Hoteliers schliesst sich zur «Hotelkooperation Frutigland» zusammen. Am nächsten Dienstag wird die Zusammenarbeit vertraglich geregelt. Erklärtes Ziel ist unter anderem eine verbesserte Wettbewerbsfähigkeit.

Philipp Blaser vom Hotel National in Frutigen gestern in seinem Restaurant.
Philipp Blaser vom Hotel National in Frutigen gestern in seinem Restaurant.
Markus Hubacher

Der «Motor des Tourismus», wie die Hotellerie unter Touristikern auch genannt wird, stockt nicht erst seit der Aufhebung des Euromindestkurses. Massiver Kostendruck und Nachholbedarf in Sachen Investitionen streuen seit längerem Sand ins Getriebe der Beherberger.

Trotzdem gibt eine Gruppe von Hoteliers aus Adelboden, Frutigen, Blausee und Kandersteg aber tüchtig Vollgas und schliesst sich zur «Hotelkooperation Frutigland» zusammen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.