Zum Hauptinhalt springen

«Die Preise dürften längerfristig zum Problem werden»

Wer im Domicil Selve-Park wohnt, braucht ein gutes Finanzpolster. Das ist laut Geschäftsleiter Fiechter vorläufig noch kein Problem.

Alexander Fiechter, Geschäftsleiter Domicil Selve-Park.
Alexander Fiechter, Geschäftsleiter Domicil Selve-Park.
zvg

Was kostet im Selve-Park bei Domicil eine «Wohnung mit Dienstleistungen», und kann sich das der Normalmensch leisten? Alexander Fiechter (Geschäftsleiter): Eine 2-Zimmer-Wohnung kostet im Schnitt pro Tag und Person 124.30 Franken, 1 Zimmer 112.50 Franken. Eine zweite Person in der Wohnung zahlt zusätzlich pro Tag 62 Franken. Dies immer inklusive Nebenkosten, Alarm, Reinigung, einer Mahlzeit, sozialer Anlässe und Recht auf ein Pflegezimmer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.