Zum Hauptinhalt springen

Die illegale Schuttdeponie in Diemtigen muss weg

Ein Diemtiger wehrte sich vor Verwaltungsgericht gegen die Zwangsräumung seiner illegalen «Schuttdeponie». Die Richter wiesen seine Beschwerde ab.

Die illegale Deponie in einem Wald in Diemtigen muss definitiv weg (Symbolbild).
Die illegale Deponie in einem Wald in Diemtigen muss definitiv weg (Symbolbild).
Thomas Peter

Im Sommer 2009 forderte die Gemeinde Diemtigen einen Anwohner dazu auf, eine im Wald erstellte Schuttdeponie wieder zu entfernen. Innerhalb eines Monats hätte der Mann das deponierte Material ordnungsgemäss entsorgen und das Terrain wiederherstellen müssen. Doch es passierte nichts.

Daraufhin erliess die Gemeinde Diemtigen eine sogenannte Wiederherstellungs-verfügung und drohte, die Räumung auf seine Kosten vorzunehmen, falls er es nicht selber tue. Wiederum passierte nichts, der Mann focht auch die Verfügung nicht an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.