Zum Hauptinhalt springen

Die Freizeit- und Sportarena eröffnet

Die neue Freizeit- und Sportarena Adelboden wird am Sonntag in Betrieb genommen. Mit einem Tag der offenen Tür bekommt die Adelbodner Bevölkerung am Samstag Gelegenheit, das Angebot zu beschnuppern.

Damit die neue Freizeit- und Sportarena Adelboden am nächsten Sonntag in Betrieb genommen werden kann, geht es auf der Baustelle im Moment hektisch zu. Um das ehrgeizige Bauprogramm einhalten zu können, leisten bis zu fünfzig Handwerker gleichzeitig einen unermüdlichen Einsatz. Und das ausdauernde Engagement hat sich gelohnt: Pünktlich zum Start der Wintersaison 2010/2011 kann ein Grossteil der neuen Sportarena in Betrieb genommen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.