Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Bergbahnen sind so gut wie gerettet

Hanspeter Wenger (links) und Christian Ghelma, die Investoren der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG, mussten im Gegensatz zu den Aktionären nicht Schlange stehen, um an die ausserordentliche Generalversammlung zugelassen zu werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin