Zum Hauptinhalt springen

Der Weg vom Wirtshaus ins Bundeshaus

Vor 200 Jahren wurde in der Gemeinde Unterlangenegg Bundesrat Ulrich Ochsenbein geboren. Er gilt als Begründer der modernen Schweiz. Anlässlich dieses Jubiläums hält Alt-Bundesrat Christoph Blocher an der Bundesfeier auf der Schwarzenegg eine Rede über Ochsenbein.

Therese Krähenbühl
Ulrich Ochsenbeins Geburtshaus in Schwarzenegg: Hier verbrachte Ochsenbein den ersten Teil seiner Kindheit.
Ulrich Ochsenbeins Geburtshaus in Schwarzenegg: Hier verbrachte Ochsenbein den ersten Teil seiner Kindheit.
Therese Krähenbühl

Wenn man heute vor dem alten Bären auf der Schwarzenegg steht, fällt es schwer, sich vorzustellen, dass ausgerechnet in diesem Gebäude der Vater des Bundesstaates geboren wurde. Hier kam am 11.November 1811 der Mann auf die Welt, der die Geschichte der Schweiz entscheidend beeinflussen sollte: Ulrich Ochsenbein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen