Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Umzug des Funi rückt näher

Gruppenbild auf dem Gstaader Funi (v.l.): Ruth Annen, Enkelin des Erfinders Arnold Annen, mit This Oberhänsli, Konservator des Verkehrshauses der Schweiz, Reto Tschannen, Marketingleiter von Gstaad Saanenland Tourismus, und Projektmanager Joe Bürki.

Jeder einzelne Spenderfranken wird in das Funi investiert

Dank an alle Spender

Technisches Kulturgut

Berner Oberländer/pd