Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Freund und Helfer öffnete seine Türen

Das lockte viel Publikum an: Die Diensthundeführer stellen das Können ihrer vierbeinigen Kollegen unter Beweis.
Für einmal eine Polizistin sein: Erika Minnig aus Thun sitzt in einem Streifenwagen und staunt über die vielen Armatureninstrumente.
Die Besucherinnen und Besucher hörten gebannt der Präsentation von Wasserwerfern zu: Bei Ausschreitungen an grossen Anlässen wie Fussballspielen oder Demonstrationen kommt als letztes Mittel einer langen Kette von Massnahmen zum Einsatz.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.