Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dampffans im Element

Dampf neben modern: Hier fährt der Sonderzug, gezogen von einer Lok aus dem Jahr 1903, ein – einer der Höhepunkte an den Dampftagen.
Rundum erneuert: Am Jubiläumstag 125 Jahre Berner Oberland Bahn (BOB) zeigte Stefan Würgler, Leiter BOB, am Beispiel des rundum revidierten Triebwagen Nr. 312 aus dem Jahre 1986 die Leistungsfähigkeit der BOB-Werkstatte in Zweilütschinen.
Geschichte und Moderne trafen sich am Jubiläumstag «125 Jahre Berner Oberland-Bahn». Der Dampfzug der Ballenberg Dampf Bahn (BDB) war in Zweilütschienen der einzige Bezug zur Vergangenheit. Der gestrige Jubiläumstag hatte klar die Zukunft der modernen Bahn im Visier.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin