Zum Hauptinhalt springen

Café philo am mit Bernhard Pulver

Für das 35. Café philosophique des Gymnasiums Seefeld Thun am Dienstag, 9. September, konnte Regierungsrat Bernhard Pulver gewonnen werden.

Das Diskussionsthema des Abends heisst «Visionen für die Schule»; die Veranstaltung beginnt um 17.15 Uhr in der Alten Turnhalle des Gymnasiums Seefeld und dauert bis zirka 19.15 Uhr.

Das Café philosophique des Gymnasiums Seefeld Thun findet vier Mal im Jahr statt. Die Moderation übernehmen jeweils interessierte Primanerinnen und Primaner aus dem Schwerpunktfach Philosophie-Psychologie-Pädagogik (PPP), die sich zuvor innerhalb des Unterrichts auf diesen Abend vorbereiten.

In der Regel bestimmen sie auch das Diskussionsthema, beispielsweise «Was ist Zivilcourage?» oder «Was brauchen wir, um glücklich zu sein?» oder aber «Welche Entwicklungshilfe ist sinnvoll?».

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch