Zum Hauptinhalt springen

Bunkerkäse, gereift im Kandertaler Munitionsmagazin

Rudolf Rubin sieht in der 106 Meter langen Kaverne  schon die Käselaibe vor seinem geistigen Auge.
Hinter den Panzertoren und Rudolf Rubin geht es tief in den Oberländer Fels hinein.
Geschäftsführer Rudolf Rubin öffnet die Türe zur Kaverne mit dem Maschinenraum.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.