Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bunkerkäse, gereift im Kandertaler Munitionsmagazin

Rudolf Rubin sieht in der 106 Meter langen Kaverne  schon die Käselaibe vor seinem geistigen Auge.
Hinter den Panzertoren und Rudolf Rubin geht es tief in den Oberländer Fels hinein.
Geschäftsführer Rudolf Rubin öffnet die Türe zur Kaverne mit dem Maschinenraum.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin