Zum Hauptinhalt springen

«Besuche von Ausserirdischen würden nicht schaden»

Bestsellerautor Erich von Däniken wird in einer Woche 80 Jahre alt. Er spricht über UFOs, sein blaues Jackett und sein neustes Buchprojekt.

Erich von Däniken, der grösste «Rätsler» der Schweiz, wird am 14. April 80 Jahre alt.
Erich von Däniken, der grösste «Rätsler» der Schweiz, wird am 14. April 80 Jahre alt.
Fritz Lehmann
Erich von Däniken betrachtet eine Diafotografie der Ruinenstadt Delphi in Griechenland.
Erich von Däniken betrachtet eine Diafotografie der Ruinenstadt Delphi in Griechenland.
Fritz Lehmann
Erich von Däniken in seinem typischen blauen Jackett bei einer Büchersignierung im Jungfrau-Park.
Erich von Däniken in seinem typischen blauen Jackett bei einer Büchersignierung im Jungfrau-Park.
Fritz Lehmann
1 / 3

Erich von Däniken, sind Sie ein Guru für Science-Fiction-Fans und Verschwörungstheoretiker?

Erich von Däniken:Überhaupt nicht. Es gibt keine Verschwörungen, und ich bin kein Guru. Seit Jahren erkläre ich am Ende eines jeden Vortrags: «Es geht nicht um Glauben, ich drehe mich noch im Grab um, wenn irgendwelche Spinner daherkommen und aus meinem Gedankengut so etwas wie eine Sekte machen.» Das wäre das Letzte, was ich möchte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.