Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bauernhaus komplett niedergebrannt

Am Donnerstagnachmittag (18.07.2013) gab es in der Region Thun heftige Gewitter.
Nur noch eine Brandruine übrig: Nach einem Blitzeinschlag wurde das Bauernhaus in Aeschlen von den Flammen zerstört.
Helfer mussten das Wasser vom Platz entfernen, um das Spiel zu ermöglichen.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.