Zum Hauptinhalt springen

Basejumper stürzt ungebremst zu Boden

In Stechelberg ist am Samstagnachmittag ein 37-jähriger Basejumper aus dem Kanton Zürich ums Leben gekommen. Sein Schirm hatte sich nicht geöffnet.

Ein 37-jähriger Basemjumper stürzte am Samstag ungebremst zu Boden (Symbolbild).
Ein 37-jähriger Basemjumper stürzte am Samstag ungebremst zu Boden (Symbolbild).
Bruno Petroni

Der Verunfallte, ein erfahrener Basejumper, war alleine von der Absprungstelle ‹Via Ferrata› (Mürrenfluh) gestartet, wie die Polizei am Sonntagmittag mitteilt. Da sich sein Schirm aus noch unbekannten Gründen nicht öffnete, stürzte der Mann ungebremst zu Boden. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod feststellen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch