Zum Hauptinhalt springen

Auto überschlägt sich bei Wilderswil

Bei einem Selbstunfall eines Automobilisten haben sich am Sonntagmittag zwischen Wilderswil und Zweilütschinen der Lenker und seine Mitfahrerin Verletzungen zugezogen.

Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei vom Montag geriet der Automobilist auf der Höhe des Schiessstands Chrumeney mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Danach kam das Auto von der Strasse ab, überschlug sich und kam schliesslich wieder auf den Rädern zum Stillstand.

Der Autofahrer sowie seine Beifahrerin wurden verletzt und von zwei Ambulanzen ins Spital gebracht.

SDA/dln

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch