Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auf den Eklat im Martinzentrum folgt nun der Krisengipfel

Damals im Dezember 2008 gab es bei der WIA noch Grund zum Feiern: Der heutige Verwaltungsratspräsident René Bützer (2. v. l.) trat die Nachfolge von Roland Affentranger (3. v. l.) an. Mit dabei Stiftungsratspräsident Heinz Aebersold (4. v. l.) und der nun abtretende Geschäftsführer Thomas Stettler.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.