Zum Hauptinhalt springen

Alter Bekannter muss hinter Gitter

Ein unverbesserlicher Kleindealer aus Thun muss dieses Mal ins Gefängnis. Der Einzelrichter verurteilte den Mann zu 12 Monaten unbedingt. Er stand bereits zum 6.Mal vor dem Richter.

Margrit Kunz
Dem mehrmals Angeklagten drohen nun 12 Monate Haft. (Symbolbild)
Dem mehrmals Angeklagten drohen nun 12 Monate Haft. (Symbolbild)
Patric Spahni

Vor dem Gerichtspräsidenten sitzt ein 62-jähriger Thuner. Der Präsident kennt ihn, denn es nicht das erste Mal, dass der Angeschuldigte wegen Drogendelikten im Gerichtssaal zu erscheinen hat. Er erhält Sozialhilfe. Weil dieses Geld nicht dazu reicht, seine eigene Heroinsucht zu finanzieren, verkauft er anderen Süchtigen einen Teil des Heroins, das er jeweils in Bern bezieht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen