Zum Hauptinhalt springen

Ab heute predigt Gotthelf vor Publikum

Ab heute wird auf der Seebühne gesungen und gepredigt. An der Premiere dabei sind Promigäste.

Die Seebühne aus der Vogelperspektive: An der sogenannten Preview-Vorstellung am letzten Freitag um 18 Uhr liessen die Thuner Seespiele von einem ferngesteuerten Helikopter aus die Bühne samt Tribüne und Publikum aus der Luft fotografieren.
Die Seebühne aus der Vogelperspektive: An der sogenannten Preview-Vorstellung am letzten Freitag um 18 Uhr liessen die Thuner Seespiele von einem ferngesteuerten Helikopter aus die Bühne samt Tribüne und Publikum aus der Luft fotografieren.
zvg

«Wir sind bereit, und die Wetterprognosen sind optimal»: Ueli Schmocker, Verwaltungsrat und Intendant der Thuner Seespiele, freut sich auf die Premiere von «Gotthelf – das Musical» heute Abend: «Es sind restlos alle Plätze besetzt.» Das Musical beginnt um 20.30 Uhr, die Feier mit den Gästen und dem gesamten Seespiele-Team ab 22.30 Uhr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.