Zum Hauptinhalt springen

Taggelder gaben bei SP zu reden

SpitzmarkeLead

ThierachernAn der Hauptversammlung der SP Thierachern beleuchtete Vizepräsident Beat Brenneisen nochmals die Wahl des neuen Gemeindepräsidenten Hans Jörg Kast (wir berichteten). Im Folgenden wurden die Auswirkungen der Revision der Arbeitslosenversicherung diskutiert. Es wurde bemängelt, dass durch die gekürzten Taggeldbezüge mehr Menschen ausgesteuert würden, was die Gemeinden finanziell mehr belaste. Hinzu komme, dass den Arbeitslosen auch die Stellenvermittlung und die fundierte Beratung durch die RAVs fehlen würden. Ebenfalls ein Gesprächsthema war die Zukunft der Dorfzeitung Glütschbachpost. Die Anwesenden sprachen sich für eine ausgewogene und umfassende Berichterstattung über verschiedene Themen aus.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch