Zum Hauptinhalt springen

Tag für die Sicherheit

Unter der Leitung der Schule Thierachern führen die Verkehrsbetriebe STI und die Kantonspolizei Bern am Donnerstag einen Verkehrssicherheitstag durch (Bild). Unter dem Motto «Fahr fair – fahr sichtbar – mitenand nid gägenand» wurde den Schülerinnen und Schülern sicheres und rücksichtsvolles Verhalten im Strassenverkehr vermittelt. Anhand praktischer Beispiele im und rund um den Bus lernten sie die Sicht der Fahrzeuglenker besser verstehen. Nach einer theoretischen Einführung fuhr der Bus ein Teilstück ihres Kindergarten-, respektive Schulwegs ab. Höhepunkt der Busfahrt war die inszenierte Vollbremsung mit dem Kursbus. Den Schülern wurde so anschaulich vorgeführt, welche Kräfte im Innern des Fahrzeuges bei einer Vollbremsung entstehen. pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch