Zum Hauptinhalt springen

Stimmvolk sagt Nein

WynigenIm Oktober kam es auf der Wyniger Gemeindeverwaltung zweimal zu Informatiktotalausfällen. Die Server funktionierten erst wieder, als Programme ausser Betrieb genommen worden waren. Nun beantragte der Gemeinderat einen 120000-Franken-Kredit für den Kauf von neuen Servern sowie Hard- und Softwaredienstleistungen. Doch die Gemeindeversammlung hat dazu Nein gesagt; sie will, dass mehr Offerten eingeholt werden. Ein Ja gabs dagegen zum Budget 2011 und zu den Verkaufsverhandlungen fürs Schulhaus Rüedisbach. jgr/mazSeite 2>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch