Zum Hauptinhalt springen

Sternbesteigung zum Jubiläum

WengenEine Gruppe Bergsteiger steht auf dem Gipfel der Jungfrau. Gestern wurde anlässlich der Erstbesteigung des 4158 Meter hohen Berges vor 200 Jahren eine Sternbesteigung realisiert. Mit dabei waren Exponenten aus Wirtschaft und Politik gemeinsam mit internationalen Topalpinisten. Dieser besondere Gipfelsturm wurde durch den Bergsportausrüster Mammut initiiert, der dieses Jahr das 150-Jahr-Jubiläum feiert. Etliche Bergsteiger absolvierten die Tour in historischen Gewändern. Bei der Feier im Dorf Wengen sprach Bundesrat Ueli Maurer über die Bedeutung der Erstbesteigung. Ein weiterer Redner war der Aargauer Regierungsrat Peter C. Beyeler, der Grussworte aus dem Kanton der Erstbesteiger nach Wengen überbrachte.flgSeite 5>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch