Zum Hauptinhalt springen

Spiezer Seeweg soll wieder sicher werden

ThunerseeGestern haben im steilen Gelände Arbeiten begonnen, die den Wanderweg zwischen Spiez und

Ein winterlicher Steinschlag führte zu einer vorübergehenden Sperrung des beliebten Strandweges von Spiez nach Faulensee. Ende März wurde der Weg nach einer ersten Räumung provisorisch wieder freigegeben. Zur definitiven Sicherung des Wanderweges bewilligte der Spiezer Gemeinderat einen Kredit von 245000 Franken. Diese Arbeiten haben nun begonnen. In zwei Abschnitten von 15 und 25 Metern Länge werden typengeprüfte, der örtlichen Gefahrenkarte entsprechende Steinschlagschutzwerke mit drei Meter hohen Netzen erstellt. Mitte August sollen sie fertig sein. gl/rgw>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch