Zum Hauptinhalt springen

Spatenstich für Seniorenresidenz erfolgt

Auf der Sphinxmatte in der Nähe des Solothurner Stadtzentrums wird seit Freitag die Seniorenresidenz «Tertianum Sphinxmatte» gebaut. Die Gebäude sollen im Frühjahr 2011 bezugsbereit sein.

Der Bauplan der Seniorenresidenz.
Der Bauplan der Seniorenresidenz.
zvg

Die Seniorenresidenz besteht aus vier Gebäuden mit 66 Wohnungen und 21 Pflegeappartements. Sie wird zusammen mit zwei gleichzeitig errichteten Wohnüberbauungen im Frühjahr 2011 bezugsbereit sein.

«Das Angebot an modernem, hochwertigem Wohnraum, das auf der Sphinxmatte für Jung und Alt geschaffen wird, schliesst die städtebauliche Lücke auf ideale Weise und ist eine Bereicherung für die Stadt Solothurn», lässt sich Stadtpräsident Kurt Fluri in einer Medienmitteilung zitieren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch