Zum Hauptinhalt springen

Spätsommerliches Open-Air mit lokalem Touch

hilterfingenDas Hünegg-Open-Air geht in die 29.Auflage. Die Besucher kommen in den Genuss von brasilianischen, afrikanischen und lokalen Sounds.

Ein brasilianisch-afrikanischer Spätsommerabend mit Lokaltouch erwartet die Besucherinnen und Besucher des diesjährigen Open Airs im Park des Schlosses Hünegg in Hilterfingen am Thunersee. Brasilien meets Afrika Die Berner Da Cruz, die lokale Band Outline und die Formation Nilsa aus Moçambique geben Konzerte. Die Berner Gruppe Da Cruz tourt durch die angesagtesten Clubs zwischen London und São Paulo, Paris und Berlin. Ihr Stil hat die ausgefallensten Namen: Tropical New Wave oder Sub-Urban Brazilian Music. «Die Musik von Da Cruz kann am ehesten mit Acts wie M.I.A. oder Ebony Bones verglichen werden», schreibt das OK in seiner Mitteilung. Da Cruz schaffe eine weltoffene Musik, die gleichermassen aufs Herz wie aufs Tanzbein ziele. Das zweite Highlight am 20.August ist die Band Nilsa. Sie bringt Reggae und Pop mit einer Prise Afrika in Einklang. Outline heisst die junge Band mit Singer-Songwriter-Pop, die mit den exotischen Grössen auf der Hünegg-Bühne steht. Noch vor einem Jahr konnten Silas Berger und Silvan Rupp nur von einer Band träumen. Nach einem erfolgreichen Auftritt im Klösterli Oberhofen kam eine Anfrage für das Festival Cholererock in Hünibach. Heute ist Outline eine feste Band. pd/ddtDas Hünegg-Open-Air in Hilterfingen findet am Samstag, 20.August, ab 19.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. www.huenegg-openair.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch