Zum Hauptinhalt springen

Sigriswil schliesst vier Schulhäuser

Sinkende Schülerzahlen in Sigriswil fordern ihren Tribut: Die Gemeinde will bis im Sommer 2011 vier Schulhäuser schliessen.

Die Zentralisierung der Schulstandorte in Sigriswil geht weiter. Nach Reust, Meiersmaad und Gunten sind nun vier weitere Bildungsstätten im Visier. Bereits im Sommer 2010 wird das Schulhaus in Ringoldswil geschlossen, im Sommer 2011 folgen Aeschlen, Tschingel und Felden. «Wir wollen damit eine langfristige Planung möglich machen», sagt Gemeinderatspräsident Martin Sommer (PBS). Grund für die Schliessungen sind stetig sinkende Schülerzahlen. Des Lobes voll für die Massnahme ist Schulinspektor Peter Santschi. «Es ist eine sehr weitsichtige Lösung, die langfristig eine Beruhigung bringt.» rop Seite 27>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch