Zum Hauptinhalt springen

Sieg der Handballfrauen

Der Start ins neue Jahr brachte den Frauen des Handballvereins Herzogenbuchsee einen Sieg: Mit 28:17 Toren bezwangen sie BSV Borba Luzern. Doch das Spiel gegen das Schlusslicht verlief harzig. Nach dem aggressiven und konzentrierten Beginn liessen die Buchserinnen nach und Borba konnte aufholen. Zur Pause musste sich der HVH mit einem Dreitorevorsprung zufrieden geben. In der zweiten Halbzeit konnten die Einheimischen einen Gang zulegen und die zwei Punkte ungefährdet, aber ohne Glanz gewinnen. Damit muss Buchsi auch rein rechnerisch nicht in die Barrage um den Abstieg.mgt>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch