Zum Hauptinhalt springen

Sie stehen erstmals auf der Bühne

Singkids ThunDieses Wochenende gibt der letzten Sommer gegründete Thuner Kinderchor Singkids seine ersten Konzerte.

«Singen macht mich einfach glücklich», sagt Moana Dähler. «Und gemeinsam macht es noch mehr Spass.» Die Zehnjährige ist eines von 29 Mitgliedern des letzten Sommer neu gegründeten Thuner Kinderchors Singkids. Unter der Leitung von Rolf Wüthrich, Romy Dübener und Sylvia Wegmann proben die 7- bis 14-Jährigen seit September jeden Mittwoch eine gute Stunde in der Aula des Schulhauses Länggasse. «Viel länger können sich die Kleinsten nicht konzentrieren», erklärt Wüthrich. Die Kinder sind für die Proben in zwei Altersgruppen unterteilt: Während Wegmann mit den Kleineren vor allem Kinderlieder wie «Hippiegschpängschtli» einstudiert, betreibt Dübener mit den Grösseren auch Stimmbildung. Die Älteren singen vorwiegend Popsongs. Meret Schmid schätzt es, dass die Chormitglieder auch selber Lieder vorschlagen und so ihren Geschmack einbringen können. So hat die Gruppe auf ihren Wunsch hin das Gotthard-Lied «Heaven» eingeübt. Nach über einem halben Jahr Proben ist es dieses Wochenende endlich so weit, und die Singkids geben ihre ersten beiden Konzerte. Auf dem Programm steht eine bunte Mischung aus Popsongs und Kinderliedern, welche von kleinen Sketchen zusammengehalten werden. Das Lied «Butterfly Ball» von Roger Glover bildet dabei die Rahmenhandlung. Das Konzertprogramm ist weitgehend choreografiert, denn Bewegung gehört zum pädagogischen Konzept von Wegmann – besonders für die Kleineren. «Dank der Choreografie können sich die Kinder den Text besser merken, und sie singen auch lockerer», erklärt die Bewegungspädagogin. Zudem würden die Bewegungen dabei helfen, den Inhalt der Lieder zu verstehen. Auch wenn noch nicht alle Bewegungen perfekt sitzen, die Kinder freuen sich auf die Konzerte. Sie sei bereits ein bisschen aufgeregt, sagt die zehnjährige Sarah Schneiter. «Ich hoffe, dass ich den Text nicht vergessen und keine falschen Töne singen werde.»Miriam SchildVeranstaltungshinweis: Die Singkids treten morgen Samstag um 17 Uhr in der Aula der Oberstufenschule Länggasse und am Sonntag um 17 Uhr in der Johanneskirche Thun auf. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch