Zum Hauptinhalt springen

Zwei Personen bei Auseinandersetzung verletzt

In Moutier wurden in der Nacht auf Sonntag zwei Personen mit einem Messer verletzt. Sie befinden sich im Spital. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht auf Sonntag sind in Moutier zwei Personen bei einer Auseinandersetzung mit einem Messer verletzt worden. Die Meldung ging laut Angaben der Kantonspolizei Bern gegen 3.40 Uhr ein. Der Vorfall ereignete sich an der Rue du Moulin.

Die beiden Verletzten, eine Frau und ein Mann, wurden ins Spital gebracht und befinden sich ausser Lebensgefahr. Die ausgerückten Patrouillen der Polizei leiteten eine Fahndung ein, in deren Folge ein Mann am Bahnhof Moutier angehalten wurde. Er steht unter dringendem Tatverdacht und befindet sich in Haft.

Zu Motiv und Tathergang laufen weitere Ermittlungen. Die Polizei sucht Zeugen: 032 344'51'11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch