Zum Hauptinhalt springen

«Wir sind der Wahrheit verpflichtet»

Biels Stadtpräsident Erich Fehr (SP) erklärt, wie der Gemeinderat wieder funktionieren kann, weshalb er sich zu einem laufenden Verfahren äussert und warum der Originalbericht Hubacher unter Verschluss bleibt.

Ein Streit in der Bieler Sozialdirektion sorgt seit über einem Jahr für Unruhe.
Ein Streit in der Bieler Sozialdirektion sorgt seit über einem Jahr für Unruhe.
Keystone
Der Bieler Gemeinderat hat die Nachfolge von Beatrice Reuscher geregelt. Thomas Michel (Bild) wird neuer Leiter der Abteilung Soziales. (23.2.2015)
Der Bieler Gemeinderat hat die Nachfolge von Beatrice Reuscher geregelt. Thomas Michel (Bild) wird neuer Leiter der Abteilung Soziales. (23.2.2015)
zvg
Beat Feurer erhält dagegen bei strategischen Fragen künftig Unterstützung von einer gemeinderätlichen Delegation.
Beat Feurer erhält dagegen bei strategischen Fragen künftig Unterstützung von einer gemeinderätlichen Delegation.
Enrique Muñoz Garcia
1 / 14

Ist der Gemeinderat überhaupt noch fähig, zu regieren oder müsste man in Biel Neuwahlen anberaumen?

Erich Fehr: Natürlich sind wir ohne weiteres fähig, unsere Arbeit zu machen. Wir haben heuer keine Abstimmung verloren und eben den 18-Millionen-Kredit für den neuen Bahnhofplatz durchs Parlament gebracht. Wir sind also durchaus handlungsfähig – wenn auch mit einem derzeit erhöhten Energieaufwand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.