Zum Hauptinhalt springen

Warum SVP-Sozialdirektor Beat Feurer bleibt

Das Schweizer Fernsehen SRF zeigt am Sonntagabend ein Porträt des umstrittenen Bieler SVP-Sozialdirektors Beat Feurer. Darin geht die Reporterin der Frage nach, weshalb Feurer bleibt, obwohl er nicht willkommen ist.

Der Bieler SVP-Sozialdirektor Beat Feurerlebt mit einer tamilischen Familie unter einem Dach. In der Politik ist er in Ausländerfragen auf der Linie der SVP.
Der Bieler SVP-Sozialdirektor Beat Feurerlebt mit einer tamilischen Familie unter einem Dach. In der Politik ist er in Ausländerfragen auf der Linie der SVP.
SRF

Kühles Neonlicht, Betonwände, graue Büromöbel, die einzigen Farbtupfer in der Bürolandschaft sind die roten und grünen Bundesordner. Fast ebenso steif und unterkühlt wie sein Büro wirkt der Bieler Sozialdirektor Beat Feurer. Er ist sitzt seit zwei Jahren für die SVP im Gemeinderat und politisiert in Ausländerfragen stramm auf der Linie seiner Partei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.