Zum Hauptinhalt springen

Wandertipp ab Tessenberg

Manch ein Wanderer kennt die Twannbachschlucht aus der Kindheit. Seit Generationen ist sie ein beliebtes Schulreiseziel.

Die Wanderung.
Die Wanderung.
BZ

Start der Schluchtwanderung ist der Tessenberg, der kein Berg ist, sondern eine Hochebene, wie der französische Name Plateau de Diesse besagt. Von der Bergstation der Standseilbahn führt die Strasse 200 Meter in Richtung des Dorfzentrums, und zweigt danach rechts ab auf einen Feldweg. Nach einem Stück querfeldein gelangt man auf einem Asphaltsträsschen nordwärts am Friedhof vorbei ins Dorfzentrum von Prêles. Nun geht es parallel zur Lamboingstrasse weiter, dann führt ein Fahrweg nach Les Moulins an der Tessenbergstrasse. Unterhalb des Restaurants liegt der Eingang zur wilden Twannbachschlucht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.