Zum Hauptinhalt springen

Strandbad Nidau öffnet am Samstag

Am Samstag eröffnet das Strandbad Nidau seine Saison. Wegen des Hochwassers Anfangs Mai verzögerte sich die Eröffnung

In einer konzentrierten Aktion hat die Feuerwehr der Stadt Bern die zahlreichen Hochwassersperren entlang der Aare zurückgebaut.
In einer konzentrierten Aktion hat die Feuerwehr der Stadt Bern die zahlreichen Hochwassersperren entlang der Aare zurückgebaut.
Berufsfeuerwehr Bern
Die Hochwassersituation am Bielersee ist nach wie vor kritisch. Der Abfluss beim Nidau-Büren-Kanal wurde vollständig geöffnet.
Die Hochwassersituation am Bielersee ist nach wie vor kritisch. Der Abfluss beim Nidau-Büren-Kanal wurde vollständig geöffnet.
Joel Schweizer
Auch der Pegelstand des Zihlkanals in Nidau ist sehr hoch.
Auch der Pegelstand des Zihlkanals in Nidau ist sehr hoch.
Jon Mettler
1 / 14

Das Strandbad Nidau eröffnet am Samstag seine Saison. Eigentlich hätte es bereits am 9. Mai aufmachen sollen, wegen des Hochwassers musste dies verschoben werden.

Die Uferzone des Strandbads sei aufgrund der entstandenen Hochwasserschäden bei der Eröffnung vollumfänglich gesperrt, teilt Nidau am Donnerstag mit. Der Zugang zum See werde voraussichtlich in der nächsten Woche wieder freigegeben werden, heisst es weiter. Die drei Schwimmbecken seien in Betrieb und freigegeben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch