Zum Hauptinhalt springen

SBB-Doppelstöcker – technisch gut, Komfort mangelhaft

Seit dem Fahrplanwechsel setzen die SBB auf der Regioexpress-Linie zwischen Biel und Bern moderne Doppelstockzüge ein. Doch der Komfort lasse zu wünschen übrig, sagen Pendler.

Personen, die zwischen Biel und Bern pendeln, wünschen sich mehr Komfort im SBB-Doppelstockzug. (Archivbild)
Personen, die zwischen Biel und Bern pendeln, wünschen sich mehr Komfort im SBB-Doppelstockzug. (Archivbild)
zvg/SBB

Zwischen Biel und Bern verkehrt der Regioexpress der SBB im Halbstundentakt. Doch reist man auch bequem? Bereits in der Vergangenheit wurde öfters das Platzangebot auf dieser Strecke beklagt. So bewerteten Pendler in einer Umfrage der Interessengemeinschaft öffentlicher Verkehr den mangelnden Platz in den Zugwagen im bernischen S-Bahn-Netz als negativ.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.