Zum Hauptinhalt springen

Privatzoo mit vier Tigern sucht neuen Besitzer

Wer das nötige Kleingeld besitzt, kann sich im Berner Jura einen Privatzoo mit vier Tigern kaufen: Der Besitzer des Tierparks «Siky Ranch» in Crémines will den Zoo altershalber veräussern.

Dieser weisse Tiger gehört zu den Bewohnern des Privatzoos.
Dieser weisse Tiger gehört zu den Bewohnern des Privatzoos.
Keystone

Der ehemalige Dompteur Jerry Wegmann bestätigte am Mittwoch auf Anfrage eine entsprechende Meldung der Zeitschrift «Tierwelt». Dort hat er ein Inserat aufgegeben und nennt als Verhandlungspreis 1,2 Millionen Franken.

Bekannt ist die Siky Ranch vor allem für ihre weissen Tiger. Schon mehrere davon hat Wegmann beherbergt. Zurzeit leben ein schneeweisses und ein schwarzweisses Exemplar im Tierpark. Dazu kommen zwei normale Tiger. Wegen der Haltung von Tigern hat der Schweizer Tierschutz die Siky Ranch auch schon kritisiert.

Schon zweimal wollte Wegmann den 3,3 Hektaren grossen Park mit insgesamt etwa 50 Tierarten verkaufen und fand eigentlich auch Interessenten. Doch beide Male scheiterte die Übergabe an fehlenden Finanzen oder am Engagement, wie Wegmann weiter sagt. Nun hofft er, dass der dritte Versuch doch noch den gewünschten Erfolg bringt.

SDA/dln

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch