Zum Hauptinhalt springen

Polizei beschlagnahmt zwei Kilogramm Kokain

Die Kantonspolizei Bern hat seit Ende Oktober in Biel mehrere Aktionen gegen den Drogenhandel durchgeführt. Sie stellte gegen zwei Kilogramm Kokain sicher und nahm sieben Personen - alle aus Zentralafrika - in Untersuchungshaft.

Die Polizei hat bei mehreren Aktionen zwei Kilo Kokain sicher gestellt.
Die Polizei hat bei mehreren Aktionen zwei Kilo Kokain sicher gestellt.
Keystone

Die Polizei beschlagnahmte auch mehrere zehntausend Franken in bar sowie verschiedene Mobiltelefone, wie das Untersuchungsrichteramt Berner Jura-Seeland und die Kantonspolizei mitteilten. Den Aktionen gingen Ermittlungen und Hinweise aus der Bevölkerung voraus.

SDA/mau

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch