Zum Hauptinhalt springen

Mehrere hundert Liter Dieselöl ausgelaufen

Bei einem Lastwagen-Unfall in Nidau sind am Montagmorgen mehrere hundert Liter Dieselöl aus einem Tank ausgelaufen.

Bei einem Lastwagen-Unfall in Nidau sind am Montagmorgen mehrere hundert Liter Dieselöl aus einem Tank ausgelaufen. Für Mensch und Umwelt bestand nach Angaben der Kantonspolizei Bern keine Gefahr.

Ein Lastwagen hatte kurz nach 10 Uhr bei einem Wendemanöver beim Expopark einen Sockel touchiert. Dabei wurde der rechte Treibstofftank auf einer Länge von mehreren Zentimetern aufgerissen.

Vor Ort repariert

Die Öl- und Chemiewehr der Berufsfeuerwehr Biel konnte einen Grossteil des auslaufenden Treibstoffs auffangen. Der mit dem Diesel kontaminierte Boden sei mit einem Bagger abgetragen und entsorgt worden, teilte die Polizei mit.

Der Treibstofftank des Lastwagens wurde vor Ort provisorisch repariert. Der Chauffeur konnte die Fahrt anschliessend fortsetzen.

SDA/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch