Zum Hauptinhalt springen

Mann von Unbekannten verprügelt

Ein dutzend Jugendlicher haben am Sonntagmorgen in Moutier einen Mann spitalreif geschlagen. Noch als das Opfer am Boden lag, malträtierten es die Unbekannten mit Fusstritten an den Kopf. Wie die Kantonspolizei mitteilte, flohen die Täter anschliessend.

Der Mann wurde von den rund 20-Jährigen gegen 5 Uhr früh angegriffen. Eine Passanten versuchte einzugreifen. Trotz sofortiger Fahndung konnte bis am Sonntagabend keiner der Schläger dingfest gemacht werden. Die Polizei sucht Zeugen.

SDA/asu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch