Zum Hauptinhalt springen

Kappelen hat kein Geld für den Radweg

Das Projekt Veloweg auf der Lyssstrasse ist beerdigt, Kappelen kann ihn sich nicht leisten. Nun stehen drei Alternativen zur Diskussion.

Brenzlig: Trotz doppelt durchgezogener Sicherheitslinie kommt es auf der Lyssstrasse immer wieder zu gefährlichen Überholmanövern.
Brenzlig: Trotz doppelt durchgezogener Sicherheitslinie kommt es auf der Lyssstrasse immer wieder zu gefährlichen Überholmanövern.
zvg

77 gefährliche Situationen in zwei Monaten. Hansueli Krähenbühl hat sie alle dokumentiert. Grund genug für den Kappeler, vom Gemeinderat Lösungen zu fordern: für mehr Sicherheit auf der Lyssstrasse. Diese verbindet Kappelen und Lyss über die Autobahnbrücke und ist insbesondere für Velofahrer gefährlich. Auf der unübersichtlichen Strecke gilt Tempo 80, Autos überholen trotz der doppelt durchgezogenen Sicherheitslinie. 126 Menschen unterzeichneten die von Krähenbühl letztes Jahr lancierte Petition. Als mögliche Lösung sieht sie den Bau eines separaten Fuss- und Radweges vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.