Zum Hauptinhalt springen

Hunderte feierten den König

Am Montagabend feierten Hunderte in Lengnau den neuen Schwingerkönig Christian Stucki.

Ein Bad in der Menge: Christian Stucki wird von den Lengnauern gebührend empfangen.
Ein Bad in der Menge: Christian Stucki wird von den Lengnauern gebührend empfangen.
Matthias Käser

Gestern Abend war Lengnau Königsdorf: Hunderte kamen, um mit dem Schwingerkönig Christian Stucki zu feiern. Lengnau ist die Heimatgemeinde des Schwingklubs Unteres Seeland. Heute geht das Festen in Lyss weiter. Die Gemeinde plant einen grossen Empfang mit Umzug und Darbietungen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch