Zum Hauptinhalt springen

Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand in Biel

In einem Bieler Mehrfamilienhaus ist am Donnerstag Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Die ausgerückten Feuerwehrleute hatten in der Küche einer Wohnung einen Glimmbrand entdeckt. Dieser konnte rasch gelöscht werden. Die gesamte Wohnung an der Poststrasse ist russgeschwärzt und einstweilen nicht mehr bewohnbar.

SDA/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch