Zum Hauptinhalt springen

Er ist mit den grossen Stars auf Tuchfühlung

Wenn es um Musik geht, mischt er kräftig mit, in der Gastroszene auch: Bei Marc Zahnd aus Lyss laufen viele Fäden zusammen. Dieses Jahr holt er James Morrison und The Straits ins Seeland.

Vom Hirschenplatz in Lyss führt ein heisser Draht in die weite Welt des Showbusiness hinaus. Hier hat der Chef von «Stars of Sounds» sein Domizil, und von hier aus sucht er den Kontakt mit Musikagenten in London und anderswo. Marc Zahnd holte den italienischen Sänger Zucchero ebenso zu einem Auftritt ins Seeland wie die Bandmitglieder von Status Quo und den Fantastischen Vier. Er gründete vor vier Jahren ein Open Air mitten im Stedtli Aarberg und lancierte letztes Jahr ein weiteres Fest im Freien, diesmal an der Seepromenade von Murten.

Zahnd nennt die beiden Anlässe Festivals. «Gummistiefel-Open-Airs in der Pampa gibt es schon genug, wir reihen uns da nicht ein», führt er aus. Sowohl in Aarberg als auch in Murten zählten die spektakuläre Kulisse und das gepflegte Ambiente.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.