Zum Hauptinhalt springen

Drei Verletzte nach Frontalkollision

Am frühen Sonntagmorgen sind in La Neuveville zwei Autos kollidiert. Drei Personen wurden verletzt und mussten mit Ambulanzen ins Spital gefahren werden.

Am frühen Sonntagmorgen sind in La Neuveville zwei Autos kollidiert. Drei Personen wurden verletzt und mussten mit Ambulanzen ins Spital gefahren werden. Der Unfall ereignete sich um etwa 4.50 Uhr auf der Route du Château in La Neuveville. Eine Autolenkerin war mit ihrem Beifahrer in Richtung Prêles unterwegs, als das Fahrzeug in einer Rechtskurve aus noch zu klärenden Gründen auf die Fahrbahnhälfte des Gegenverkehrs geriet.

In der Folge kam es zu einer frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden, bergabwärts fahrenden Auto. Beide Insassen des in Richtung Prêles fahrenden Autos wie auch der Lenker des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden beim Unfall verletzt. Sie wurden mit Ambulanzen ins Spital gefahren. Dies berichtete die Kantonspolizei Bern am Sonntag.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch