Zum Hauptinhalt springen

Die harten Fakten blieben im Giftschrank

Im Bieler Sozialamt fehlt es an Richtlinien, Zielvereinbarungen und Dossierkontrollen. Diese Erkenntnisse strich der Gemeinderat aus dem jüngst publizierten Untersuchungsbericht.

Ein Streit in der Bieler Sozialdirektion sorgt seit über einem Jahr für Unruhe.
Ein Streit in der Bieler Sozialdirektion sorgt seit über einem Jahr für Unruhe.
Keystone
Der Bieler Gemeinderat hat die Nachfolge von Beatrice Reuscher geregelt. Thomas Michel (Bild) wird neuer Leiter der Abteilung Soziales. (23.2.2015)
Der Bieler Gemeinderat hat die Nachfolge von Beatrice Reuscher geregelt. Thomas Michel (Bild) wird neuer Leiter der Abteilung Soziales. (23.2.2015)
zvg
Beat Feurer erhält dagegen bei strategischen Fragen künftig Unterstützung von einer gemeinderätlichen Delegation.
Beat Feurer erhält dagegen bei strategischen Fragen künftig Unterstützung von einer gemeinderätlichen Delegation.
Enrique Muñoz Garcia
1 / 14

Es war die totale Demütigung. Biels Sozialdirektor Beat Feurer (SVP) musste sich letzten Freitag von Stadtpräsident Erich Fehr (SP) öffentlich die Leviten lesen lassen. Vor den Medien tadelte Fehr die «gravierenden Führungsmängel» des Kollegen und kündigte an, Feurer an die kurze Leine zu nehmen: Ihm wird eine gemeinderätliche Delegation zur Seite stellt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.