Zum Hauptinhalt springen

Der Milchmann klingelt – noch

Täglich geht Markus Bärtschi für die Molkerei Wasserfallen mit dem Milch-Express auf Tour. Noch rentiert das Geschäft, doch neue Kundschaft fehlt.

Ein braunes Milchbüchlein für die Monatsabrechnung, blecherne Kannen und der schrille Klingelton: Das sind für viele über 50-Jährige Kindheitserinnerungen. In Lyss kennt auch die jüngere Generation den Milch-Express. Die Besitzer der Molkerei Wasserfallen bieten diese Dienstleistung bis heute an, und seit neun Jahren amtet Markus Bärtschi als Chauffeur und Verkäufer. Längst sind die Touren für den gelernten Maurer Routine geworden. Er kennt die Namen seiner Kunden, und viele duzen ihn.

Preise wie im Laden

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.